Benutzer-Werkzeuge


hardware:howto:keys_fsx

Tastaturereignisse im FSX

Kommandos können im Flugsimulator über Tastencodes definiert werden.
Die Zuordnungstabelle für die Tastaturereignisse wird im Flugsimulator FSX in der Konfigurationsdatei standard.xml in der Sektion [KEYBOARD_MAIN] abgelegt.

Die Konfigurationsdatei standard.xml wird benutzerabhängig gespeichert und ist in folgendem Verzeichnis zu finden:

WindowsXP: Lw:\Dokumente und Einstellungen\..benutzer..\Anwendungsdaten\Microsoft\FSX\Controls
Vista/Win7/8/10: Lw:\Users\..benutzer..\AppData\Roaming\Microsoft\FSX\Controls

Die Zuordnungstabelle kann im Flugsimulator-Menü unter Optionen eingesehen und verändert werden. Jedoch sind hier nicht alle Tastaturkommandos aufgeführt, die im Flugsimulator möglich sind.

Es können zusätzliche Tastaturkommandos in der Konfigurationsdatei erzeugt werden.
Achtung: Diese Kommandos werden dann aber nicht mehr vom Flugsimulator verwaltet und auch nicht überprüft, ob eine entsprechende Tastenkombination schon vorhanden ist. Es wird auch nicht überprüft, ob andere Add-Ons Einträge vorgenommen haben. Sichern Sie die vorhandene Konfigurationsdatei, bevor Sie Änderungen vornehmen.

Eine Tabelle mit den im FS möglichen Kommandos enthält die Datei key_events.txt im Installationsordner der ITRA-Software.

Die Definitionen befinden sich in der Sektion

<Name>KEYBOARD_MAIN</Name>

und sind folgendermaßen aufgebaut:

<Entry>
   <Key>CTRL+SHIFT+U</Key>
     <Down>AUTORUDDER_TOGGLE</Down>
</Entry>

Es ist die Tastaturkombination zwischen den Tags <Key> eingetragen und zwischen den Tags <Down> das Flugsimulator-Event. Es sind Kombinationen aus CTRL, SHIFT und ALT mit dem Tastencode möglich.

hardware/howto/keys_fsx.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/09 16:23 (Externe Bearbeitung)